Spree, Luft & Liebe

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG      
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

28. Dezember 2014

Das war mein 2014! Ein Jahresrückblick

Wo fange ich denn an, das Jahr ist vorüber und ich kann's noch gar nicht glauben… (parallel dazu würde ich mir jetzt gerne ein Glas Sekt eingießen, aber nix da, kein Sekt zur Hand)
Ich habe mal in meinem Archiv geblättert und den ersten Beitrag aus 2014 gefunden, dort schrieb ich "Ich persönlich mag ja den Jahreswechsel gar nicht, während andere sich auf das neue Jahr freuen, hab ich eher schlotternde Beine davor. In meinem Kopf ist zur Zeit ganz schön Zirkus und ich frag mich ehrlich, wo die Reise hingehen soll. Beruflich und persönlich."
Der Zirkus ist vorbei, so herrlich vorbei. Den Rucksack hab ich erfolgreich abgeschmissen, nicht nur körperlich bin ich dort angekommen, wo ich seit Jahren hin will, auch in meinem Kopf ist alles so herrlich ruhig geworden. Wie das Meer, nur eben ohne Sturm.

Ich habe viel erlebt und gesehen, vor allem geliebt in diesem Jahr, zum aller ersten Mal aber mal nur mich selbst. Das kann ganz schön gut tun, habt ihr das schon mal probiert? Allein Dinge unternehmen, alleine schwimmen gehen, laufen, um sich dann wieder auf die Gemeinsamkeit mit lieben Menschen zu freuen. Viel arbeiten, Prozesse beobachten, eine Entwicklung sehen, fleißig sein (!!!), für einen Menschen wie mich - der immer der Faulheit verfallen war - habe ich in diesem Jahr all die verpassten Aktivitäten der letzten Jahre aufgeholt. Und es war ganz wundervoll. Mit einer Festanstellung starte ich nun ins neue Jahr (HURRAAA!) und platze fast vor Vorfreude auf 2015.



Einen kleinen Rückblick meiner liebsten Momente hab ich mir rausgepickt. Auf dem kleinen Glückszettel, (Bild unten rechts) den ich Ende Januar gezogen hatte, stand "Sorge dich nicht, du wirst alles bekommen, was du brauchst." damals hab ich darüber gelacht, aber ihn aufgehoben. Und zum ersten Mal hatte der Recht. Alles ist an seinem Platz.
Da gab es viel Laufen, bewusstere Ernährung, viel Schwimmen, Tanzen, unterwegs sein. Und nun steh ich hier und bin wirklich mal stolz auf mich. Das Faultier hat sich verkrochen und kommt nicht mehr wieder. Außerdem ist Muskelkater ein ganz wunderbares Gefühl.
Ich hab mich verliebt, so oft und so sehr, mal in das Gefühl - und jetzt festhalten - ganz früh am Morgen schon wach zu werden und viel zu schaffen. Jeder kennt das.
Dann in die Straßen Roms, die Häuser, den Wein, die Menschen. Ja, auch die Männer. Die schönen Italiener! In den Wedding hab ich mich verguckt, in Märkte und Spaziergänge.
In wunderbare Musik hab ich mich verschossen, eine Playlist davon habe ich für euch zusammengestellt, und zwar hier der HTTP-Link und hier direkt der Spotify-Link spotify:user:1121950034:playlist:34v6ATXfaONnsCuJvSifbi (einfach ins Suchfeld bei Spotify reinkopieren)












Viele Moodboards gab es außerdem für mich, mal ging es mir so, mal so. An einem Tag war mir nach Ruhe, an einem anderen nach ganz viel Aufregung. Ob das eigentlich turbulent ist, mit mir zusammenzuleben? Ich glaub schon. Aber bisher hatten immer alle viel Freude dran, ich hoffe also, das kann so bleiben.



Ich habe mir einige Freebies für euch einfallen lassen, Rezepte gab es auch, zwar nur wenige, aber so ist das eben wenn man keine Zeit hat zum Kochen... oder die Beleuchtung einfach keine gute Fotosituation hergibt. Daher habe ich mich lieber grafisch ein wenig für euch betätigt in diesem Jahr, alle Freebies im Überblick habe ich hier noch mal zusammengefasst.


Die gratis Fonts dürfen auch nicht fehlen, 5 Sets á 15 Stück hatte ich regelmäßig angefertigt, alle im Überblick hier noch mal für euch. Zum Download geht es hier.



Aber das Beste kommt ja immer zum Schluss. Ich habe die besten, schönsten, ehrlichsten Menschen um mich gehabt. Jene, die gehen sollten gingen, andere kamen hinzu, die ich nicht mehr missen möchte. Ich bin froh, euch bei mir zu haben. Liebe!



Und auch euch möchte ich für dieses schöne Jahr 2014 danken, ihr meine Leser. Danke für die unzähligen lieben Emails, Kommentare, sogar liebes Hallo sagen auf der Straße oder wo man sich traf. Das alles hat mich so gefreut und gibt mir jeden Tag auf's Neue die Motivation und Inspiration, hier weiterzumachen, den Job und das hier alles unter einen Hut zu bekommen. Großartig!
Meinen lieben Kooperationspartnern und Kunden danke ich tausendfach für die Zusammenarbeit und ihre Geduld, wir haben das gut gemeistert und ich hatte an jeder einzelnen Sache unglaublich viel Spaß, auch wenn es hin und wieder etwas stressig zuging.

Das war mein Jahresrückblick, ich danke euch für die wunderbare Zeit, die ich mit euch teilen durfte und hoffe auf ein richtig gutes 2015 für uns alle!


Cheers mit ganz viel Konfetti! Eure Anna

19. Dezember 2014

FREEBIE: gratis Geschenkanhänger

Heute habe ich mal etwas für euch, das ich im Auftrag für makerist gemacht habe. 6 gratis Geschenkanhänger zum Ausdrucken. Den Download gibt es hier! Schaut einfach mal vorbei!

Lade dir einfach diese A4 Seite herunter und druck sie farbig aus, dann musst du nur noch die einzelnen Anhänger ausschneiden, lochen, ggf. beschriften und mit einem hübschen Garn an deinem Geschenk befestigen. Et voilá, schon hast du dein Geschenk mit einer persönlichen Idee verfeinert.

Viel Freude damit!




18. Dezember 2014

Besondere Geschenkideen!

Eigentlich ist es doch so einfach, die Liebsten glücklich zu machen. Miteinander Zeit verbringen. Sei es beim gemeinsamen Kochen, Spazieren gehen, im Café um die Ecke oder einfach nur nebeneinander sitzen und einen Film genießen. Und dennoch mache ich meinen Liebsten gern schöne Freuden, manchmal kleinere, manchmal auch größere. Meine derzeitigen Lieblingsprodukte zeige ich euch heute, vielleicht sind sie auch eine schöne Anregung für eure Geschenkbeschaffung in letzter Minute. Außerdem hab ich da noch was für euch: Bei Daniel Wellington (Produkt Nr. 5) bekommt ihr bis zum 15. Januar 15% Rabatt auf alle Uhren mit folgendem Rabattcode: holiday_ann.meer
Viel Freude beim Stöbern!




14. Dezember 2014

Instagram Wochenrückblick #47-#50

Heut ist der 3. Advent, ich stand bis spät in der Küche um schon mal ein paar Vorbereitungen für heute zu treffen, ich mach ein Weihnachtsessen für liebe Menschen. Weil ich also bis spät in die Nacht so fleißig war, arbeite ich momentan vom Bett aus, siehe Foto unten links, man ist das angenehm. Es gibt doch nichts Schöneres, als ein Sonntag im Bett. Und weil ich ein bisschen mehr Zeit hatte, gibt es heute den Rückblick der vergangenen 4 Wochen. Ich trotze mit neuer dicker Winterjacke der Kälte und halte mich mit warmen Suppen und viel Tee und Sport fit, die Dunkelheit macht mir zum Glück schon gar nichts mehr aus. Jetzt muss ich aber doch mal aufstehen, weiterkochen, noch ein bisschen putzen (ja ich bin auch sehr gern mal Hausfrau). Ein Weihnachtsessen macht sich ja immerhin nicht von selbst.


links: Mittagessen im Raja Jooseppi / Frühstück im Cafe Nest

Fink und Douglas Dare im Heimathafen Neukölln

Winterportait. Kaffee und Paleo-Schnitte (wie bitte?!) im Spreegold

wenn man nicht weiß, was man mir zu Weihnachten, Geburtstagen etc schenken soll, eine Flasche OUR /BERLIN Vodka bringt's immer.

Das wunderschöne Schaufenster von Remshardt erfreut mich jeden morgen auf dem Weg ins Büro. / Meine schöne kleine Schwester. Beste Freundin der Welt.

Küche bei Nacht. / Adventskalendergebastel

Die Zeitungen im Raja. / In warmes Wasser fliehen hilft an kalten Tagen.

Ich war auf dem Weg zum Holy Shit Shopping

Und besuchte Caroline vom wunderschönen District Six Store
Außerdem Katrin & Jean-Marie von nicenicenice.  Danke für den schönen Plausch ihr drei!

Blusengemuster. / Daluma Green Giant, der mich gesund machen sollte. Hat geklappt.

Hobby wiederbelebt, regelmäßiges Bahnenschwimmen. / Neue Heimat Weihnachtsmarkt mit den Kollegen.

Ich war ja krank und konnte nur Tee trinken , da hat es gepasst die schöne Lieferung von Paper & Tea zu erhalten.

Weihnachtskochfeier mit Wein Wein Wein im Goldhahn und Sampson. / Außerdem n Mantelspiegelbild. Ich musste ihn kaufen.

10. Dezember 2014

lovely Fonts #10: Christmas!

Die Weihnachtszeit ist ja in vollem Gange, der eine sucht noch immer nach Geschenken für die Liebsten, ein anderer ist schon kräftig am Verpacken. Hast du vor, Weihnachtskarten, Geschenke-Tags oder deinen Blog weihnachtlich zu gestalten? Dann hab ich hier das Richtige für dich. Meine feine Sammlung kostenloser Schriftarten für dein Weihnachtsprojekt. Viel Freude damit!


6. Dezember 2014

Nikolaus Giveaway mit Bees & Nectaries

Heute ist der 6. Dezember, für alle, bei denen der Nikolaus auch etwas in den Schuh getan hat, gibt es noch eine Überraschung. Alle anderen, die leer ausgegangen sind können sich jetzt noch beschenken lassen. Kennt ihr schon Bees & Nectaries? Das sind Heike und Christina, die ganz viel von nachhaltigem Design aus aller Welt halten. In Ihrem Shop sind alle Produkte gekennzeichnet (ob recycelt, upcycelt & recycelbar – kompostierbar – energieeffizient - fair & sozial - Made in Germany – organic -  handcrafted) Das find ich total klasse, deswegen konnte ich ihnen auch gleich eine Nikolausverlosung für euch abluchsen. Außerdem standen sie mir Rede und Antwort bei einem kleinen Interview. Viel Freude damit.




Wer seid ihr?
Wir sind Heike Rose und Christina Herzig, leben in Osnabrück und verkaufen seit Anfang Oktober 2014 nachhaltige Lifestyle- und Wohnaccessoires aus aller Welt in unserem Online-Store "Bees & Nectaries“.

Ist Verkaufen euer Hauptberuf?
Christina achtet als zweifache Mutter schon seit langem sehr auf die Qualität und Herkunft von Produkten. Als zahlenaffine Technikerin ist sie die Finanzjongleurin und für Einkauf und Buchhaltung in unserem Unternehmen zuständig. Heike ist seit über 16 Jahren in der Eco-Szene zuhause und als ehemalige Marketing- und Vertriebsleitung eines Naturkosmetikherstellers obliegt ihr auch bei Bees & Nectaries dieser Bereich. 






Wie kamt ihr dazu?
Die Idee hatten wir schon vor einigen Jahren. Wir haben das gleiche Hobby: außergewöhnliches Design und Dekorieren. Und als ökologisch orientierte Verbraucherinnen fehlte uns einfach ein Store, in dem bewusster Konsum und schickes, bezahlbares Design zusammen gehen. 

Was erwartet uns in eurem Shop?
Liebhaber außergewöhnlichen Eco-Designs finden bei uns eine handverlesene Kollektion an Ausgefallenem, Schönem und Nützlichem für Zuhause und fürs Büro, für Kind und Kegel, für drinnen und draußen.
Alle Produkte die wir anbieten werden sorgfältig von uns ausgesucht erfüllen mindestens einen von sieben Aspekten: Recycelt, upcycelt & recycelbar – kompostierbar – energieeffizient - fair & sozial - Made in Germany – organic -  handcrafted. Unsere Kunden sehen im Shop auf Anhieb mit welchen Attributen die einzelnen Artikel gekennzeichnet sind, können auf der Website nachlesen, was die einzelnen Kategorien bedeuten und so informiert ihre Kaufentscheidung treffen.

Wann hattet ihr die Idee einen Shop zu gründen und was habt ihr euch erwartet?
2012, während eines Messebesuchs, haben wir beschlossen, uns mit einem Onlineshop selbständig zu machen und im Juli 2013 gründeten wir Bees & Nectaries. Ein weiteres Jahr lang wurde recherchiert, geplant, getan ... und nun sind wir Online. Mit dem Start unseres Onlinestores haben wir uns einen Traum verwirklicht. 



Woher nehmt ihr eure Inspiration?  
Wir haben einfach Freude an Dingen, die aus Liebe gemacht sind. Aus Liebe zur Natur, um genau zu sein. Bei unserem Vertriebskonzept haben wir uns von der Natur inspirieren lassen und wir orientierten uns an einem der ältesten und faszinierendsten Ökosysteme der Welt: dem Bienenvolk. So entstand auch der Firmenname. Denn genau wie die Bienen nicht nur durch Bestäubung zum Pflanzenerhalt beitragen, sondern auch auf verantwortungsvolle und soziale Weise Blütennektar zu Honig machen, sehen wir Bees & Nectaries als Bindeglied zwischen Natur und Mensch, als Bindeglied zwischen Designern mit nachhaltigen Ideen und Menschen mit nachhaltigem Interesse.  

Etwas, das in keiner Wohnung fehlen darf?
Pflanzen, immer ein frischer Blumenstrauß und Leuchten in jeder Ecke!


Danke, für dieses wunderbare Interview, Heike und Christina!




Zu gewinnen gibt es einen 30€ Shopping Gutschein für Bees & Nectaries

Teilnahmebedingungen
- Hinterlasse einen Kommentar mit Vornamen & E-Mailadresse (das @ bitte als AT schreiben!) unter diesem Post (= 1 Los)
(Wenn du unter 18 bist, frage bitte einen Erziehungsberechtigten, ob du mitmachen darfst.)

Zusätzliche Lose (1 Los pro Netzwerk zusätzlich)

Wenn du alle 4 Lose haben willst, sieht dein Kommentar dann so aus: Name, Mail, + fb1, + fb2

Achte bitte darauf, dass dein Kommentar vollständig ist.
Frei für Deutschland

Teilnahmeschluss Sonntag, 07. Dezember 2014 - 22:00 Uhr

Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und hat 1 Woche Zeit, sich zu melden. Falls das nicht geschieht, muss ich einen neuen Gewinner ziehen.

Und nun, fröhliches mitspielen!