Spree, Luft & Liebe


ÜBER MICH       UNSERE FLOTTE       DOWNLOADS       DIY       REZEPTE       ALLTAG

16. September 2013

Instagram Week #31

Die schönste Woche seit langem ist schon wieder vorbei, ich hab mich verliebt, so richtig doll und das schon zum zweiten mal, die Glückliche ist 'ne Stadt und heißt, oh Wunder, Paris!
Jedem der schon mal dort war brauch ich nicht erzählen, wie schön es dort ist, dabei sind es gar nicht so sehr die wunderschönen Straßen, Parks und und und. Es ist eher die Lebensweise, die ich immer liebe wenn ich in Frankreich bin. Das ist alles so viel mehr meins, dass ich oft darüber nachgedacht habe, später dort zu leben. Das stelle ich mir schon seit Jahren vor und es bestätigt sich immer mehr, nur die Sprache muss ich noch lernen, ein großer Haken.
Hier die ersten Instagram-Impressionen, richtige Fotos folgen bald und ein kleiner Travelguide über einige feine Stadtteile, Läden, Bistros.
Ich erhol mich jetzt mal kurz vom Urlaub ;)






















Kommentare:

  1. aaah! wie gut ist denn die ryan gosling karte?

    AntwortenLöschen
  2. da schlägt mein herz gleich wild mit... ach, wie ich's vermisse!
    (schön, das foto mit der kunst zu sehen - ich hab jedes mal vergessen ein foto zu machen o.O)

    ob du wirklich dort leben willst? paris ist auf die dauer auch nur eine "normale" großstadt mit horrenden mieten, zu vielen touristen, ständigen ratp streiks, ohne deutsches brot... naja... aber schön ist paris... und das entschädigt schon manches. nur ohne die sprache wirst du nicht durchkommen auf die dauer - alors, vas-y!

    AntwortenLöschen
  3. ****** schwärm mit Dir *****
    Ja die Lebenseinstellung...das Leben genießen...alles langsam und genüsslich machen...das liegt im Süden einfach in der LUFT,wie ich finde.
    Durfte drei Jahre in Italien leben...und ich vermisse es sehr !!!
    Vielleicht verschlägt es mich irgendwann mal wieder dahin zurück...

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind wunderbar, ich freue mich auf mehr und auf deine Tipps. Vielleicht schaffe ich es dann auch endlich mal in diese tolle Stadt. Meine Schwester erzählt auch immer so begeistert.
    Komm gut wieder daheim an, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrlich! Ja, Paris ist wirklich immer eine REISE wert! Ich war im Juni zum ERSTEN MAL dort und habe mich SOFORT verliebt, so dass ich ab jetzt immer wieder meine LIEBE besuchen muss ;-)

    Hier auf meinem Blog (bin leider nicht so regelmäßig mit meinen Einträgen *hüstel* ) habe ich eine kleine Fotostory von PARIS hinterlassen. Vielleicht hast Zeit und Lust auf eine kleine Bilderreise zu gehen und erkennst einiges wieder ;-)

    http://blaueradmiral.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich war 2009 (?) das letzte Mal in Paris und fand es wunderschön. Ich glaube jedoch, dass ich jetzt vieles ganz anders wahrnehmen würde, es wird also mal wieder allerhöchste Eisenbahn für diese Stadt in meinem Terminkalender.

    AntwortenLöschen
  7. Paris ist eine ganz wundervolle Stadt!
    Aber das Lernen der Sprache nützt leider nicht viel. Entweder du kannst perfekt (!) Französisch oder die Franzosen sprechen mit dir gebrochenes Englisch.. Aber dennoch lohnt es sich, Frankreich zu entdecken ;-)
    Deine Fotos gefallen mir schon mal gut.
    Ich bin richtig gespannt, was du uns sonst noch so zeigst!

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Paris Paris :')
    Bist du da noch? Isst du gern gute Burger? Dann unbedingt online den Standort von "Le camion qui fume" auschecken und hingehen! Moah!
    Und das beste Eis in Paris essen, bevor jetzt der Winter kommt. Ile St. Louis, Berthillon!
    Schnell! :*

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich gespannt! Paris steht definitiv auf meiner Liste von Orten, die ich unbedingt mal sehen möchte. Bei mir hakt's auch an der Sprache. Beim letzten Frankreich-Urlaub (Bretagne) hab ich mir geschworen, erst wiederzukommen, wenn ich vernünftig Französisch kann. Ich hab mir sogar ein PC-Programm gekauft und die ersten drei oder vier Lektionen durchgearbeitet. Aber dabei ist es dann geblieben... Was für ein schöner Anreiz, die CDs mal wieder hervor zu kramen... :)

    Viele Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen